"Kater Gismos Flug zu den Sternen" >

Mein Kinderbuch "Kater Gismos Flug zu den Sternen" ist am 28.10.2014 im Verlag BoD erschienen (BoD – Books on Demand, Norderstedt, nähere Informationen finden Sie unter www.BoD.de)

Die ISBN lautet: 978-3-7357-8170-3

Altersempfehlung: ab 7 Jahre

Hier dazu der Klappentext:

"Hallo mein Name ist Gismo. Ich bin ein kleiner Kater und in dieser neuen Geschichte möchte ich dir von meinen Abenteuern beim Flug zu den Sternen erzählen.
Mit meinem Katerfreund Dorian und den anderen Helfern aus meinem Dorf baue ich eine Rakete und lade ich dich ein mit mir zu fliegen. Also wenn du ein neues Abenteuer erleben willst und keine Höhenangst hast dann steig mit ein.
Drei - Zwei - Eins - Zündung - Start

Der kleine Kater Gismo und seine Freunde erleben lustige Abenteuer bei der Vorbereitung zum sowie bei Gismos Flug zu den Sternen. Eine kleine Geschichte die mit spaßigen Dialogen und Bildern für Lebendigkeit und besondere Nähe zum Geschehen sorgt. Detailreiche Beschreibungen erschaffen ein besonders plastisches Bild vor dem inneren Auge des Lesers.

Fazit:
Für Kinder und jung gebliebene Erwachsene sehr Empfehlenswert."
 

Hier die Vorschau des Buchcovers:




Und hier ist der Link zum Bestellformular bei Amazon...

"Kater Gismos Flug zu den Sternen" bei BoD: http://www.bod.de/buch/uwe-goeritz/kater-gismos-flug-zu-den-sternen/9783735781703.html

Diese Online Shops führen dieses Buch ebenfalls...


60 Seiten spannende Abenteuer als Buch für 5,49 Euro



Mein Buch "Kater Gismos Flug zu den Sternen" ist auch als E-Book erhältlich:
Das E-Book erscheint mit der ISBN 978-3-7386-8288-5 und wird zum Verkaufspreis von 2,49 EUR angeboten.

Leseprobe:


"...  Ein Geräusch am Ende der Schlucht riss Gismo aus dem Halbschlaf. Neben sich schlief Dorian immer noch. Gismo legte seine Pfote vorsichtig auf Dorians Kopf. Dieser zuckte kurz zusammen dann war auch er wach. Den Weg herunter kam Max mit einem Beutel in der Hand. Die beiden Kater beobachteten jede seiner Bewegungen. Er packte seinen Beutel aus und stellte zwei große braune Flaschen auf den Tisch und danach legte er den Beutel beiseite. Er wand sich wieder den Flaschen zu und schob eine in die Mitte des Tisches.

Bei dieser Flasche schraubte er dann den Deckel ab, holte etwas aus seiner Tasche und warf es in die Flasche danach sprang er schnell hinter einen großen Busch. In der Flasche begann es zu brodeln und mit einem zischen schoss eine riesige Fontäne meterhoch in den Himmel bevor der braune Schaum auf den Tisch und die Umgebung klatschte. Ein Teil davon hatte Max hinter dem Busch getroffen der schreiend zum Ende der Schlucht rannte, eine braune Spur hinter sich herziehend.

 Gismo und Dorian schauten sich an. "Was war das denn?" fragte Dorian. "Da muss man ja vorsichtig sein. Das geht bestimmt nicht so leicht aus dem Fell heraus." antwortete Gismo. Zusammen gingen sie vorsichtig zum Tisch hinüber. Max hatte die zweite Flasche und den Beutel in seiner Eile liegen lassen. Die beiden Kater gingen um den Tisch und schauten sich alles von jeder Seite aus an. "Max hat da was hineingeworfen. Hast du gesehen was es war?" fragte Dorian. Gismo schüttelte den Kopf und schaute sich um. An der Stelle wo Max vorhin stand lag etwas Papier im Gras und Gismo versuchte die Schrift zu erkennen. "Das habe ich schon mal bei Giovanni gesehen. Das Papier gehört zu solchen kleinen, runden Bonbons." bemerkte Gismo und deutete mit der Pfote auf das Papier am Boden.
..."